Pom Poko (Studio Ghibli DVD Collection)
Studio Ghibli DVD Collection
Originaltitel: Heisei Tanuki Gassen Pompoko
Herkunftsland:  Japan
Jahr: 1994
Regisseur: Isao Takahata
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 886970-425292
Laufzeit: 1:54 (114 Min.)
Verpackungstyp: Digipak, Slip Cover
Bildformat: Color, 1.85:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 11. Juni 2007
Sammlungstyp: Besitz (#179)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 10. Dezember 2010
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Bewertung Audio: 0 / 10
Bewertung Extras: 0 / 10
Übersicht
Fortschreitender Wohnungsbau zwingt die Marderhunde aus den Tama-Hügeln vor den Toren Tokios, ihre Heimat zu verlassen. Um Wohnanlagen zu bauen, holzen die Menschen die Wälder ab, ebnen die Hügel ein und nehmen den Marderhunden so Lebensraum und Nahrungsgrundlage.

Doch einige weise alte Marderhunde möchten den Versuch unternehmen, die Menschen auf die traditionelle, uralte Art der Marderhunde zu bekämpfen und die Verwandlungskünste einzusetzen, die nur Marderhunde, Füchse und einige Katzen beherrschen. So wird nach drei sehr alten Lehrern dieser Kunst gesendet und nach fleißigem Training gelingt es einigen Marderhunden, sich durch Methamorphose in Gegenstände und sogar in Menschen zu verwandeln. Der Plan der Marderhunde scheint zunächst sehr erfolgreich zu sein. Sie erschrecken die Menschen und führen sie auf vielerlei Weisen an der Nase herum; doch als die Menschen die Magie der Marderhunde durchschauen und einige Tiere getötet werden, nimmt der Kampf eine tragische Wendung.

Den unaufhörlich weiterrollenden menschlichen Fortschritt, so scheint es, können die Kräfte der Natur kaum aufhalten.
DVD-Cover
Pom Poko (Studio Ghibli DVD Collection)
Pom Poko (Studio Ghibli DVD Collection)
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Anime
Drama
Fantasy
Studios
Production Studios:
 • Studio Ghibli
Media Companies:
 • Universum Film
 • UFA Home Entertainment
 • Sony BMG Music Entertainment
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Japanisch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
2Bonus Materials
Extras
Szenenanwahl, Trailer, Bonus Trailers, 5 Sammelkarten, Storyboard zum kompletten Film
Mitarbeiter
Regie
Isao Takahata....Regisseur
Autor(en)
Isao Takahata....Vorlage
Isao Takahata....Drehbuch
Produktion
Hayao Miyazaki....Ausführender Produzent
Yasuyoshi Tokuma....Ausführender Produzent
Seiichiro Ujiie....Ausführender Produzent
Ritsuo Isobe....Ausführender Produzent
Toshio Suzuki....Produzent
Schnitt
Takeshi Seyama....Schnitt
Musik
Koryu....Komponist
Manto Watanobe....Komponist
Yoko Ino....Komponist
Masaru Goto....Komponist
Ryojiro Furusawa....Komponist
Künstlerische Gestaltung
Kazuo Oga....Art Director
Besetzung
 Japanische Stimmen
Shinchou Kokontei....Narrator (Stimme)
Makoto Nonomura....Shoukichi (Stimme)
Takehiro Murata....Bunta (Stimme)
Shigeru Izumiya....Gonta (Stimme)
Nijiko Kiyokawa....Fireball Oroku (Stimme)
Yuriko Ishida....Okiyo (Stimme)
Akira Kamiya....Tamasaburo (Stimme)
Gannosuke Ashiya....Inugami Gyobu (Stimme)
Beichou Katsura....Kincho Daimyoujin VI (Stimme)
Bunshi Katsura....Yashimano Hage (Stimme)
Kosan Yanagiya....Abbot Tsurugame (Stimme)
Yumi Kuroda....Koharu (Stimme)
Norihei Miki....Seizaemon (Stimme)
Kobuhei Hayashiya....Ponkichi (Stimme)
Shiho Nagai....Hanako (Stimme)
Osamu Kato....Hayashi (Stimme)
Akira Fukuzawa....Ryutarou (Stimme)
Megumi Hayashibara....Sasuke (Stimme)
Yuzuru Fujimoto....Mizuki-sensei (Stimme)
Yorie Yamashita....Otama (Stimme)
Atsuko Mine....Tanuki matriarch (Stimme)
Tomohiro Nishimura....Tanuki Patriarch (Stimme)
Rin Mizuhara....Ofuku (Stimme)
Hisao Egawa....Youjinbou (Stimme)
Tomokazu Seki....Other Tanuki (Stimme)
Hiroaki Ishikawa....Other Tanuki (Stimme)
Hiroko Suzuki....Other Tanuki (Stimme)
 Deutsche Stimmen
Walter von Hauff....Erzähler (Stimme)
Anita Höfer....Oruku (Stimme)
Mike Carl....Shokichi (Stimme)
Stefan Günther....Ponta (Stimme)
Werner Uschkurat....Tsurogame (Stimme)
Oliver Mink....Gonta (Stimme)
Tatjana Pokorny....Onkyo (Stimme)
Manfred Erdmann....Anführer Blau (Stimme)
Claus-Peter Damitz....Hayashi (Stimme)
Norbert Gastell....Inugami Gyobu (Stimme)
Willi Röbke....Rokudaime Kincho (Stimme)
Claus-Peter Damitz....Ryutaro (Stimme)
Ulrich Frank....Yashimano Hage (Stimme)