Der Club der toten Dichter
Originaltitel: Dead Poets Society
Herkunftsland:  USA
Jahr: 1989
Regisseur: Peter Weir
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 8-717418-160456
Laufzeit: 2:09 (129 Min.)
Verpackungstyp: HD Slim
Bildformat: Color, 1.85:1 Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 30. August 2012
Sammlungstyp: Besitz (#304)
Status: Verfügbar
Received: 18. Juni 2014
Gift from: Marcel
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Bewertung Audio: 0 / 10
Bewertung Extras: 0 / 10
Übersicht
„Carpe diem! Nutze den Tag!“ ist der wichtigste Lehrsatz des Englischlehrers John Keating, gespielt von Oscar®-Preisträger Robin Williams. Mit großer Ausstrahlung und neuen Lehrmethoden bringt er die gesamte Schule, ein Internat für Jungen, und ihre starren Traditionen völlig durcheinander.

Mit Humor und Menschlichkeit kämpft er für Poesie, Liebe und Phantasie, die „das Leben lebenswert machen“. Er lehrt seine Schüler, Persönlichkeit zu entwickeln und sich selbst treu zu bleiben. Doch damit macht er sich unbeliebt. Seine Gegner schrecken vor nichts zurück, und ein Verräter ist schnell gefunden...
DVD-Cover

Der Club der toten Dichter

Der Club der toten Dichter
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Drama
Studios
Production Studios:
 • Touchstone Pictures
 • Silver Screen Partners IV
 • Witt-Thomas Productions
Media Companies:
 • Touchstone Home Entertainment
 • Buena Vista Home Entertainment
 • Walt Disney Studios Home Entertainment
Audioformate
Englisch  DTS HD Master Audio 5.1
Spanisch  Dolby Digital 5.1
Französisch  DTS HD HR 5.0
Italienisch  Dolby Digital 5.1
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Spanisch  Dolby Digital 5.1
Untertitel
Englisch
Französisch
Deutsch
Italienisch
Portugiesisch
Spanisch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
Szenenanwahl, Trailer, Bonus Trailers, Making Of, Entfernte Szenen, Outtakes
Mitarbeiter
Regie
Peter Weir....Regisseur
Autor(en)
Tom Schulman....Autor
Produktion
Steven Haft....Produzent
Paul Junger Witt....Produzent
Tony Thomas....Produzent
Kinematographie
John Seale....Kameraführung
Schnitt
William Anderson....Schnitt
Musik
Maurice Jarre....Komponist
Sound
Charles Wilborn....Produktions-Sound-Mixer
Alan Splet....Aufnahmeleiter
Peter Townend....Sound Editor
Michael Kohut....Re-Recording-Mixer
Aaron Rochin....Re-Recording-Mixer
Carlos Delarios....Re-Recording-Mixer
Künstlerische Gestaltung
Wendy Stites....Production Designer
Sandy Veneziano....Art Director
Eddie Marks....Costume Designer
Susan A. Cabral....Make-up Artist
Allen Hall....Visual Effects
Besetzung
Robin Williams....John Keating
Robert Sean Leonard....Neil Perry
Ethan Hawke....Todd Anderson
Josh Charles....Knox Overstreet
Gale Hansen....Charlie Dalton
Dylan Kussman....Richard Cameron
Allelon Ruggiero....Steven Meeks
James Waterston....Gerard Pitts
Norman Lloyd....Mr. Nolan
Kurtwood Smith....Mr. Perry
Carla Belver....Mrs. Perry
Leon Pownall....McAllister
George Martin....Dr. Hager
Joe Aufiery....Chemistry Teacher
Matt Carey....Hopkins
Kevin Cooney....Joe Danburry
Jane Moore....Mrs. Danburry
Lara Flynn Boyle....Ginny Danburry
Colin Irving....Chet Danburry
Alexandra Powers....Chris Noel
Melora Walters....Gloria
Welker White....Tina
Steve Mathios....Steve
Alan Pottinger....Bubba
Pamela Burrell....Directing Teacher
Allison Hedges....Actor/Fairy
Christine D'Ercole....Titania
John Cunningham....Mr. Anderson
Debra Mooney....Mrs. Anderson
John Martin Bradley....Bagpiper
Charles Lord....Mr. Dalton
Kurt Leitner....Lester
Richard Stites....Stick
James J. Christy....Spaz
Catherine Soles....Stage Manager
Hoover Sutton....Welton Professor
James Donnell Quinn....Procession Alumnus
Simon Mein....Welton Vicar
Ashton W. Richards....Phys. Ed. Teacher
Robert Gleason....Father of Spaz
Bill Rowe....Dormitory Porter
Robert J. Zigler III....Beans
Keith Snyder....Russell
Nicholas K. Gilhool....Shroom
Jonas Stiklorius....Jonas
Craig Johnson....Dewey
Chris Hull....Ace
Jason Woody....Woodsie
Sam Stegeman....Sam
Andrew Hill....Senior Student