Das fliegende Klassenzimmer
Jahr: 1973
Regisseur: Werner Jacobs
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 4-009750-243244
Laufzeit: 1:28 (88 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: Color, 1.78:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Einschichtig
Veröffentlicht: 08. Dezember 2005
Sammlungstyp: Besitz (#293)
Status: Verfügbar
Received: 06. Dezember 2013
Gift from: Marcel
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Bewertung Audio: 0 / 10
Bewertung Extras: 0 / 10
Übersicht
Zwischen dem Internat und der Realschule in Bamberg gibt es Streit – schon immer. Doch diesmal wird es richtig ernst: Die Folge sind eine Menge Ohrfeigen und eine wilde Schneeballschlacht der Gymnasiasten mit den Realschülern. Gut, dass Klassenlehrer Dr. Johannes Böhk, genannt Justus (Joachim Fuchsberger), seinen Schülern zur Seite steht. So geht für die Internatsjungen natürlich alles gut aus.

Und auch in dieser schwungvollen Verfilmung des Kästner-Romans gibt es ein unverhofftes Wiedersehen mit einem alten Freund, eine gefährliche Mutprobe, eine Rettung in letzter Sekunde und eine gelungene Theateraufführung. Zum Schluss fliegt das Klassenzimmer wirklich davon, nämlich nach Nairobi.
DVD-Cover
Das fliegende Klassenzimmer
Das fliegende Klassenzimmer
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Comedy
Studios
Production Studios:
 • EuroVideo
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital Mono
Untertitel
 
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
Szenenanwahl, Produktions-Notizen
Mitarbeiter
Regie
Werner Jacobs....Regisseur
Autor(en)
Erich Kästner....Vorlage
Franz Seitz....Drehbuch
Produktion
Franz Seitz....Produzent
Georg Föcking....Produzent
Kinematographie
Wolfgang Treu....Kameraführung
Musik
Rolf A. Wilhelm....Komponist
Besetzung
Joachim Fuchsberger....Dr. Johannes Böhk, gen. Justus
Heinz Reincke....Dr. Robert Uthofft, gen. Nichtrauch
Diana Körner....Schwester Beate
Otto Bolesch....Professor Kreuzkamm
Bernd Herzsprung....Theodor Laban
Daniel Müller....Uli
Thomas Ecker....Rudi Kreuzkamm
Thomas Eggart....Sebastian
Robert Jarczyk....Johnny
Alois Mittermaier....Matz
Hans Putz....Martin